Bürgermeister Bill de Blasio in seine zweite Amtszeit eingeschworen

Foto: Edwin J. Torres/Mayoral Photography Office

Der New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio wurde heute, am 1. Januar 2018, in seine zweite Amtszeit eingeschworen. Den Amtseid nahm ihm der Ex-Präsidentschaftskandidat Bernie Sanders bei frostigen Temperaturen auf den Stufen des New Yorker Rathauses ab.

In seiner anschließenden Rede sprach der alte und neue Bürgermeister von Erfolgen seiner Amtszeit und Zielen für die nächsten vier Jahre. “2017 hatten wir die niedrigste Anzahl von Tötungsdelikten seit den 1950er Jahren. Polizei und Bürger sind enger denn je zusammengerückt.” Weiter sagte De Blasio, dass er eine Stadt wolle, die nicht nur den Eliten und Interessen der Wall Street diene, sondern allen New Yorkern.

Sanders, der derzeit für den Staat Vermont im US-Senat sitzt, lobte die Arbeit des Bürgermeisters: „Bill De Blasio denkt an die Bedürfnisse von Arbeiterfamilien, statt an die Wünsche von Milliardären.”

De Blasio hatte im November 2017 die Wiederwahl klar gewonnen.

eny-image