News

Bürgermeister De Blasio will Plastiktüten in New York verbieten

New Yorker verbrauchen über 9 Milliarden Plastiktüten im Jahr. Bürgermeister Bill De Blasio will nun, dass die umweltschädlichen Verpackungsartikel aus New York verschwinden.

Auf Twitter verkündet er heute: “Wir müssen Plastiktüten verbieten. Sie sind schlecht für die Umwelt, schlecht für die Wirtschaft und schlecht für New York.”

Ob er das Verbot so durchsetzen kann, ist aber sehr fraglich. Schon sein Versuch, eine Steuer von 5 Cent pro Tüte einzuführen, scheiterte am Widerstand des Gouverneurs des Staates New York, Andrew Cuomo, dem Beobachter eine Fehde mit De Blasio nachsagen, obwohl beide Demokraten sind. Experten halten die Wahrscheinlichkeit, dass die Stadt ein Tütenverbot im Alleingang, also ohne Zustimmung des Staates, implementieren kann, derzeit für gering.

eny-image