Manhattans einziger Leuchtturm ist klein, rot und gab einem Kinderbuch seinen Namen

Wikipedia

Es gibt ein bekanntes Kinderbuch in den USA aus dem Jahr 1942: ‘The Little Red Lighthouse and the Great Gray Bridge‘ von den Autoren Hildegarde Hoyt Swift und Lynd Ward. Den ‘kleinen roten Leuchtturm‘ gibt es auch heute noch, und er steht immer noch unter der ‘Great Gray Bridge’. Gemeint ist die gewaltige George Washington Bridge, die den Hudson River überspannt und Manhattan mit New Jersey verbindet. Der zwölf Meter hohe Leuchtturm ist der einzige, den es noch in Manhattan gibt. Gefunden werden kann er auf Manhattanss Westside im Fort Washington Park, Höhe 181st Street. Obwohl ihn seit der Veröffentlichung des Buches wohl kaum noch jemand kennt, hat der Turm auch einen offiziellen Namen, nämlich ‘Jeffrey’s Hook Lighthouse’, benannt nach der Stelle im Park, an der er steht.

 

eny-image