News

Mann springt aus Kühltruhe, schreit ‘Weiche von mir, Satan’ und stirbt

Als ein Arbeiter am Sonntag um 11 Uhr die Kühltruhe des populären Restaurants ‚Sarabeth’s‘ öffnete, sprang ihm der 54-jährige Carlton Henderson entgegen. Er schrie ‚Weiche von mir, Satan‘ und rannte dann in die Küche, wo er sich ein Messer griff und die Angestellten bedrohte. Das Personal war in der Lage, ihn zu entwaffnen. Henderson erlitt während des Vorfalls Herzstillstand und brach tot zusammen.

Henderson wurde letztes Jahr als Verdächtiger in einem jahrzehntelang zurückliegenden Doppelmord in Boston verhaftet. Am 1. August kam er frei, als ein Richter enschied, dass bestimmte belastende Aussagen, die er machte, nicht als Beweise gegen ihn verwendet werden durften. Offensichtlich reiste er dann bald nach seiner Freilassung nach New York. Warum Henderson nach New York kam und wie es zu dem Vorfall mit der Kühltruhe kam, ist unklar.

Sarabeth’s auf Manhattan’s Upper West Side war am nächsten Tag wieder offen und es war wie immer viel los dort. Die Angestellten wollten sich gegenüber den Medien nicht zu dem bizarren Vorkommnissen äußern.

eny-image