Pinnwand

Minimumpreis einer Schachtel Zigaretten in New York liegt bei 13,50 $

Der Mindestverkaufspreis einer Schachtel Zigaretten innerhalb der Stadtgrenzen liegt derzeit bei 13,50 Dollar – der höchste in den gesamten USA. Der hohe vorgeschriebene Preis ist Teil eines Kampfes gegen das Rauchen in New York, der seit circa 15 Jahren betrieben wird. Der erste Höhepunkt kam 2003 mit einer anfänglich kontroversen Verordnung, welche Rauchen selbst in Bars und Clubs verbot. Aber zumindest wird sie im Nachhinein von der Mehrheit der New Yorker als richtige und wichtige Maßnahme empfunden. Die Raucherzahlen fielen über die Jahre und man schätzt, dass im Moment circa 900.000 der 8,5 – 9 Millionen New Yorker zur Zigarette greifen.

Kritiker warnen, dass die hohen Zigarettenpreise zum verstärkten Schmuggel unversteuerter Zigaretten führen, zum Beispiel aus Indianerreservaten nördlich von New York, die nicht der Steuerpflicht unterliegen.

eny-image