Raw Video

New Yorker nehmen Abschied von ‘ihrem’ Anthony Bourdain

Der Kult-Küchenchef, Autor und TV-Star Anthony Bourdain war ein waschechter New Yorker: hier geboren und aufgewachsen. Trotz seiner vielen Reisen, in denen er seinem Publikum Küche und Menschen aus aller Welt näher brachte, hatte er den Lebensmittelpunkt immer in seiner Heimatstadt. Sein Selbstmord letzte Woche, am Höhepunkt seiner Karriere, hat seine Fans in der Stadt geschockt. Viele gaben der Trauer vor Bourdains erstem eigenen Restaurant ‘Les Halles’ an der Park Avenue in Manhattan ihren Ausdruck.

eny-image