Foto Flashback

A Great Day in Harlem – Niemals sah man so viele Jazz-Hochkaräter auf einem einzigen Foto

A Great Day in Harlem zeigt 57 namhafte Jazzmusikern, die vor einem Stadthaus in Harlem stehen. Die genaue Location war die 126.Strasse zwischen 5. und 6. Avenue (heute Lenox Avenue).

Aufgenommen wurde A Great Day in Harlem am 12. August 1958 von Art Kane, einem freischaffender Fotograf, der für Esquire arbeitete, damals eines der meistgelesensten Magazine der USA. Esquire veröffentlichte das Foto in seiner Januar Ausgabe 1959. Kane nennt das Foto “das wichtigste Bild von Jazzmusikern aus dieser Ära.“ Zu sehen sind unter anderem Count Basie, Sonny Rollins, Thelonious Monk, Art Blakey, Dizzy Gillespie, Gene Krupa, Charlie Mingus und Gerry Mulligan.

Mit Stand 2019 leben leider nur noch zwei der Musiker, Sonny Rollins und Benny Golson.

eny-image