News

Aus Solidarität mit Frankreich nach Notre Dame Katastrophe – World Trade Center leuchtet in den Nationalfarben der ‘Grande Nation’

Foto – Sarah Goldman – Twitter

Die Turmspitze vom One World Trade Center, dem höchsten Gebäude New Yorks, erleuchtete am Tag nach der Katastrophe von Notre Dame in den Farben der französischen Flagge. “Unsere Herzen schmerzten, als wir sahen, wie ein verheerendes Feuer eines der heiligsten und berühmtesten Gotteshäuser der Welt verwüstet hat”, sagte der New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo in einer Erklärung. “New York steht solidarisch mit den Menschen in Frankreich und den Katholiken weltweit, die diesen gewaltigen Verlust beklagen.” Cuomo, der selbst katholisch ist, bedankte sich bei den Einsatzkräften, die das Feuer bekämpften, um möglichst viel “dieses bedeutenden Stücks französischer und katholischer Geschichte” zu retten. Schon 2015 nach den Anschlägen von Paris erleuchtete das World Trade Center in den Nationalfarben Frankreichs.

eny-image