Diese Taxis fuhren im 20. Jahrhundert auf den Straßen New Yorks

Taxis sind eine Ikone New Yorks. Die Fahrzeuge, die über die Jahre benutzt wurden, vermitteln ein Gefühl für die Zeit, in denen sie durch die Straßen fuhren. Wir sind für Euch durch die Archive gegangen und haben einige schöne und interessante Modelle aus dem 20. Jahrhundert gefunden – eine Zeit, in der die Fahrzeuge noch

Weiter …

Harlem 1970 – Jack Garafalos meisterhaftes Fotoessay

Am 3. Februar 1964 fand im Nordosten der USA der ‚Freedom Day‘ Schulboykott statt. Lehrer und Schüler blieben den öffentlichen Schulen fern, um auf die beklagenswerten Bedingungen hinzuweisen. Auf Kundgebungen wurde Integration und bessere Schulen gefordert. Mit rund einer halben Million Teilnehmer war es die größte Bürgerrechtsdemonstration der 1960er-Jahre. Paris Match, das meistgelesene Magazin Frankreichs,

Weiter …

Neonschilder – einstige Symbole New Yorks im Verschwinden begriffen

Neon

“Bright Lights, Big City” – ist ein Blues Song über die Verlockungen und Enttäuschungen der Großstadt, den Jimmy Reed 1961 schrieb. Die Bright Lights, die er meint, sind die Neonschilder, die in dieser Ära überall in Amerika die Stadtbilder mitprägten, auch in New York. Die Art von Geschäften, die Neonsigns, wie man die Schilder hier

Weiter …

Richard Estes’ fotorealistische New York Ölgemälde

Der Künstler Richard Estes malte von Mitte der 1960er Jahre bis in die Gegenwart New Yorker Stadtszenen. Die Ölgemälde sind meist im Stil des Fotorealismus gehalten. Der heute 87-Jährige gilt auch als einer der wichtigsten Vertreter dieser Kunstbewegung, die in den späten 1960er und frühen 1970er Jahren entstand.

Weiter …
eny-image