Millionen bleiben weg – so erlebt New York das fast vollkommene Verschwinden des Tourismus

11.8.2020 – Von Mitte März an wurde das Leben in New York fast komplett heruntergefahren, um das Coronavirus zu bekämpfen. Die meisten Branchen haben mittlerweile, oft recht zaghaft, damit angefangen, den Betrieb in irgendeiner Form wieder aufzunehmen – natürlich mit erheblichen Einschränkungen. Der Tourismus, die größte Wachstumsbranche der Stadt, liegt aber praktisch noch immer komplett

Weiter …

So erlebte New York den COVID-19 Sommer 2020

Noch nie in seiner Geschichte hat New York ein Trauma wie die COVID-19 Pandemie durchlebt. Das Virus ist von früh bis spät in den Köpfen der Menschen. Selbst die Anschläge vom 11. September 2001 durchdrangen nicht jede Faser des Lebens, wie es Corona tut. Die gewaltigen Veränderungen der letzten fünf Monate fühlen sich manchmal so

Weiter …

New York startet Phase 3 -Hundespielplätze, Nagelsalons und Tattoostudios offen & mehr Platz zum draußen essen

In New York begann am Montag Phase 3 des vierstufigen Plans, die Stadt wiederzueröffnen. (Am Ende des Artikels steht eine Übersicht, was seit Beginn des Plans alles wiedereröffnet wurde und was noch kommt) Dienstleistungen, die direkt am Körper erfolgen, sind wieder erlaubt. Dazu zählen Nagel-und Waxingstudios, Massage-, Wellness-, Bräunungssalons, Tatöwierer und Piercer. Friseursalons nahmen schon

Weiter …

Wiedereröffnung – Am Montag startete Phase 2

Die COVID Zahlen in New York verbessern sich weiter, beispielsweise gibt es derzeit bei weniger als 1% getesteter Personen positive Ergebnisse. Letzte Woche gab Gouverneur Andrew Cuomo deshalb grünes Licht für Phase 2 der Wiedereröffnung von New York City (alle anderen Teile des Staats sind schon in Phase 2). Bürgermeister Bill de Blasio freute sich:

Weiter …

Bürgermeister de Blasio sieht erste Coronalockerungen im Juni

Der Trend bei den Corona-Tagesindikatoren in New York geht weiter nach unten (siehe aktuelle Daten). Bürgermeister Bill de Blasio kündigte in seiner wöchentlichen Fernsehsendung ‚Mondays with the Mayor’ (Montags mit dem Bürgermeister) an, dass man im Juni mit Lockerungen beim ‘Social Distancing” (Abstand halten) beginnen will und es den ersten ‚non-essential‘ (nicht unbedingt lebensnotwendigen) Geschäftstreibenden

Weiter …

Zahlen weiter besser – Gouverneur will das Leben in 4 Phasen wieder hochfahren

Corona

Das wöchentliche Corona-Update vom 7. Mai Zahlen verbessern sich weiter Die von der Stadt New York bekanntgegebenen Tageszahlen verbessern sich weiter stetig. Hier ein 2-Wochen-Vergleich: Bekanntgewordene Fälle am 19. April: 2284; am 3. Mai 557. Krankenhauseinlieferungen am 19. April: 476; am 3. Mai: 118. Todesfälle am 19. April: 345; am 1. Mai: 65. (Quelle: Stadt

Weiter …

Warum wurde New York so hart von COVID-19 getroffen?

Die Corona-Lage in New York und dem Umland verbessert sich zunehmend und das im März befürchtete ‘Worst Case Scenario’ blieb zum Glück bei Weitem aus. Wochenlang hatte die Region jedoch bis zu 5% aller weltweiten Fälle und die Infektions- und Sterberaten übertrafen selbst die höchsten Zahlen in Norditalien. Warum traf Corona New York so hart?

Weiter …
eny-image