New Yorker College bietet ersten Bachelorabschluss in Cannabiswirtschaft in den USA an

Das New Yorker LIM-College (Laboratory Institute of Merchandising) bietet ab 2022 ein Studium zum Bachelor of Business Administration in Cannabiswirtschaft an. Gemäß LIM wird es der erste solche Bildungsgang in den USA sein. Laut Elizabeth S. Marcuse, Präsidentin der 82 Jahre alten Institution, gäbe es in diesem Sektor “explosives Beschäftigungswachstum”. Die Zahl der Vollzeitjobs in

Weiter …

Weshalb gibt es die riesigen Wassertanks auf den Dächern New Yorks?

Wasser kann in New York ohne technische Hilfsmittel, rein mit Hilfe der Schwerkraft, in den sechsten Stock eines Gebäudes gelangen. Um Etagen ab der siebten zu erreichen, muss es in große Tanks gepumpt werden, die auf den Dächern der Gebäude stehen. Von dort gelangt es dann wieder mittels der Schwerkraft in die Wohnungen. In allen

Weiter …

Mythos und Wirklichkeit – eine kurze Geschichte der New Yorker Mafia

Von circa 1880 bis in die 1920er-Jahre kamen Hunderttausende italienische Einwanderer nach New York. Unter ihnen waren Männer mit Verbindungen zur sizilianischen Mafia und der kleineren und älteren neapolitanischen Camorra. Sie machten sich bald daran auch hier Unternehmungen wie in der alten Heimat aufzubauen. Am Anfang legten die beiden Organisationen Wert darauf, sich nicht ins

Weiter …

Naturschauspiel in der ultimativen Großstadt – der Blätterwechsel in New York

Die herbstliche Blätterfärbung im Nordosten der USA gehört nach Meinung vieler Kenner zu den schönsten der Welt. Die perfekte Kombination aus Klima, Höhenlage und Baumarten ermöglicht das Naturschauspiel mit den blutroten, gold-gelben, feurig-orangen oder kastanienbraunen Blättern. Die ländlichen Gebiete der New England Staaten sind zurecht am bekanntesten für ihr ‘Fall Foliage’, wie man das Phänomen

Weiter …
eny-image