In den 15 Jahren, in denen ich als Stadtführer für Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeitete, hörte ich immer wieder die Frage, eigentlich schon eher ‘Feststellung’ “In Amerika haben doch kaum Menschen Krankenversicherung, oder?”. Hier ist die echte Situation: Behandlungskosten in den USA gehören zu den höchsten der Welt.  Nicht nur findet die

Weiter …

Wie viele Leute haben eigentlich eine Krankenversicherung in New York?

Durch meine 15 Jahre als Stadtführer für Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bin ich bestens vertraut mit den Vorstellungen vieler Besucher. Eine Frage, oder eigentlich schon eher ‘Feststellung’, die ich oft hörte, ist “in New York gibt es doch keine Krankenversicherung, oder?” Hier ist die echte Situation: Fangen wir mal ganz unten an

Weiter …

Warum gibt es in den meisten Wohnungen in New York keine Waschmaschinen?

Viele Wohngebäude in New York wurden gebaut, bevor Waschmaschinen Standard wurden. Viele wurden sogar gebaut, bevor die Geräte überhaupt erst erfunden waren. Eine Nachrüstung von alten Gebäuden wäre schwierig, teurer und langwierig. Viele Vermieter erlauben auch aus Angst vor Wasserschaden, die in hohen Häusern katastrophale Folgen haben können, keine Maschinen. Dass sie die oft sowieso schon

Weiter …

Seit über 100 Jahren trampeln täglich über 50.000 Leute auf dieser Uhr herum

Foto - Ed Nicks

Seit über 100 Jahren wird sie täglich mit Füßen getreten: An der Ecke Broadway und Maiden Lane, in Manhattans Financial District, befindet sich New Yorks einzige Uhr, die in einen Fußgängerweg eingesetzt ist. Der dort seit 1884 ansässige Juwelier William Barthman ersann sie 1899 als Werbeaktion, um Passanten in sein Geschäft zu locken. Bis zu 50.000 Leute

Weiter …

Deutschland besitzt eines der wertvollsten Konsulargebäude in New York

Laut der Immobilienseite Property Shark wird der Wert des deutschen Konsulargebäudes in New York für das Steuerjahr 2020-2021 von der Stadt auf mehr als 46 Millionen Dollar taxiert. Im Jahr 2003 (das früheste Jahr, für das die Seite Zahlen aufweist) waren es noch 28 Millionen. Deutschland kaufte das Gebäude 1996, wo es sicher noch um einiges günstiger

Weiter …

Geister U-Bahn Station City Hall

Wenn man mit der U-Bahn-Linie 6 bis zur Endstation Brooklyn Bridge fährt und dann, anstatt auszusteigen, sitzen bleibt, während der Zug die Fahrtrichtung wechselt, sieht man sie – die „Geisterhaltestelle“ City Hall. 1904 gebaut, war sie einer der ersten und schönsten Bahnhöfe im System. Sie sollte ein „Mini“-Grand Central Terminal sein. Weitblick hatte man aber

Weiter …
eny-image