Das Dycker Heights Viertel in Brooklyn – Nirgends in New York gibt es schön-krassere Weihnachtsdeko

Das Dycker Heighsts Viertel ist weit draußen im südwestlichsten Teil Brooklyns. Hier am Stadtrand New Yorks leben die Menschen in Häusern statt Wohnungen. In den 1980er Jahren fing ein Familie an, ihr Haus mit aufsehenerregender Weihnachtsdekoration zu schmücken. In den folgenden Jahren und Jahrzehnten zogen andere Hausbesitzer nach und heute ist Dycker Heights das unbestrittene Nummer 1 Viertel New York’s in Sachen irrer Weihnachtsdeko

Weiter …

5 New Yorker Weihnachtstraditionen

Die Weihnachtszeit ist etwas ganz besonderes in New York. Von einer stillen Zeit kann man bis auf den Weihnachtstag selbst aber nicht sprechen – im Gegenteil. In der zweiten Dezemberhälfte bis zu den Tagen nach Neujahr ist New York voller als zu jeder anderen Jahreszeit. Millionen Menschen aus ganz Amerika und von überall in der

Weiter …

Videos zu 5 New Yorker Weihnachtstraditionen

Weihnachten

Foto - Alan Mishkin

Rockefeller Center Macy’s Kaufhaus mit Santaland Weihnachtsdeko auf der 5th Avenue Opulente Weihnachtsdeko im Dycker Heights Viertel in Brooklyn Bryant Park Winter Village Zur Playlist 5 New Yorker Weihnachtstraditionen Die Weihnachtsdeko im deutschen Restaurant Rolf’s gehört zur irrsten in ganz New York Weihnachten in New York, dem Rest der USA und Deutschland – das sind

Weiter …

Beim Kult-Nikolaus im Macy’s geht´s nur noch mit Termin

Nur wenig verkörpert Weihnachten in New York mehr als der Nikolaus im stadtgrößten Kaufhaus Macy‘s, den die Amerikaner schon aus dem 70 Jahre alten, wunderschönen Filmklassiker “Miracle on 34th Street” kennen (Macy’s ist auf der 34th Street). Der kultige “Santa Claus” residiert in “Santa Land” – einem 1.200 Quadratmeter großen Dorf, das auf wundersame Weise vom

Weiter …
eny-image