News

Die höchste offene Aussichtsplattform der westlichen Welt in New York eingeweiht

Die höchste offene Aussichtsplattform der westlichen Welt wurde am Freitag in New York eingeweiht. Sie ist Teil des 395 Meter hohen ‘30 Hudson Yards‘-Wolkenkratzers und befindet sich in 335 Meter Höhe. Die 700 Quadratmeter große Aussichtsplattform, genannt ‘The Edge’, ragt 20 Meter aus dem Gebäude heraus. Besucher werden auf einem Glasboden stehen und die Stadt dann buchstäblich unter ihren Füßen haben.

Foto – Related Oxforf

‘30 Hudson Yards‘ ist Teil des gewaltigen Hudson Yard Projekts in Manhattan, bei dem mit Hilfe einer Stahlplatte Wolkenkratzer über einen Rangierbahnhof gebaut wurden.

Der Aussichtsbereich des One World Trade Center liegt mit gut 380 Metern höher, ist aber eine reine Innenfläche und keine offene Plattform wie bei ‚30 Hudson Yards‘.

Ab März 2020 soll ‘The Edge’ für die Öffentlichkeit zugänglich sein.

eny-image