Eine Tragödie, die die Welt in Atem hielt – im April vor 111 Jahren ging die Titanic auf den Weg nach New York unter

Am 10. April 1912 begann die Titanic ihre Jungfernfahrt in Southampton bei London mit dem Ziel New York. Nachdem in Frankreich und Irland noch Reisende zustiegen, waren 1300 Passagiere und 900 Mann Besatzung an Bord. Am 12. April begann die Überquerung des Atlantiks, die 5 Tage dauern sollte.