Warum von New Yorks zweitgrößten Airport keine Flüge über 2.400 km starten dürfen

Es gibt innerhalb der Stadtgrenzen von New York zwei Flughäfen, die beide in Queens sind. Es sind La Guardia, benannt nach dem legendären Bürgermeister, und JFK. La Guardia wurde 1939 fertiggestellt, JFK 1948. Beide Flughäfen hießen anfangs anders. La Guardia erhielt seinen Namen 1953 und JFK 1963 – einen Monat nach dem Attentat auf Präsident … Continue reading Warum von New Yorks zweitgrößten Airport keine Flüge über 2.400 km starten dürfen