News

‘Millionenerbin’ und Hochstaplerin Anna Sorokin vorzeitig aus Haft entlassen – und warum die ganze Geschichte eigentlich ‘Fake News’ ist

Verhandlung 2019 – Foto NY Times

Sie machte 2017 als Hochstaplerin Schlagzeilen und wurde im April 2019 wegen Betrugs und Diebstahl zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. Jetzt wurde Anna Sorokin, auch bekannt unter ihrem Alias Anna Delvey, auf Bewährung aus der Haft entlassen, wegen guter Führung.

Sorokin hatte sich in New York selbstsicher als deutsche Millionenerbin ausgegeben und Bekannte, Geschäfte und Hotels mit Lügen und gefälschten Dokumenten geprellt. Sie gönnte sich derweil teure Designerkleidung, wohnte in guten Hotels und unternahm mehrere luxuriöse internationale Reisen.

Die Geschichte hat internationale Schlagzeilen gemacht und soll der Stoff einer Netflix Serie werden. Da der Schaden von maximal 250.000 USD in der Welt von internationalen Betrügern mehr als bescheiden war und ihre Versuche, ans wirklich großes Geld zu kommen, vollkommen erfolglos blieben, muss es andere Gründe geben, warum der Fall der falschen Erbin solche Faszination ausstrahlt.

Anna Delvey saß ihre Strafe in der Albion Correctional Facility ab. Albion ist ein Ort im Staat New York, in der Nähe der Stadt Buffalo, unweit der kanadischen Grenze, ca. 600 km nordwestlich von NYC.

Die Vorstellung, wie die New Yorker ‚High Society‘ an der ‚Nase herumgeführt‘, wurde (obwohl niemand letztendlich große Summen lockermachte) hat natürlich große Anziehungskraft. Wer die Geschichte etwas recherchiert, wird sehen, dass sie sich den Großteil des Geldes von normalverdienenden Bekannten und mit ‘Taten’ wie unbezahlten Hotelrechnungen, erschlich. Einen großen Coup konnte sie bei Weitem nicht landen. Die Geschichte vom kriminellen Hochstapler-Mastermind in die sich die Medien, besonders in Deutschland, verliebt haben ist also irgendwo Fake News (sie war sicher kein Dr. Markus Braun/Wirecard, eher Hauptman von Köpenick). Das meiste Geld, wenn nicht sogar alles, zahlte sie mittlerweile, wie angenommen wird aus dem Erlös der Netflixrechte, an die Opfer zurück.

Anna Delvey wurde nach dem Ende ihres Gefängnisaufenthalts sofort wieder auf Social Media aktiv.

Wer ein echtes deutsches Hochstaplerschwergewicht, das in den USA (auch in New York) sein Unwesen trieb kennenlernen will, sollte einmal die unglaubliche, aber wahre Geschichte von Christian Karl Gerhartsreiter alias ‚Clark Rockefeller‘ googeln.

New York Aktuell Newsletter

eny-image