News

New Yorkerin stirbt bei Hai-Angriff im Bundesstaat Maine

Julie Dimperio Holowach – Foto Facebook

Eine New Yorkerin kam am Montag bei einem Hai-Angriff im Bundesstaat Maine ums Leben. Bei der Frau, die beim Ort Harpswell umkam, handelt es sich um Julie Dimperio Holowach, die nach einer erfolgreichen Karriere in der New Yorker Modebranche in Maine in den Ruhestand ging.

Der Strand bei Hapswell

Die 63-jährige war zusammen mit ihrer Tochter schätzungsweise 10 bis 15m von der Küste entfernt geschwommen, als sie von einem großen weißen Hai angegriffen wurde, so offizielle Quellen. Zwei Kajaker zogen die Frau an Land. Ersthelfer konnten nur noch den Tod feststellen. Die Tochter blieb unverletzt.

Hai-Angriffe, insbesondere tödliche, sind extrem selten in Maine. Derzeit ist kein vergleichbarer Fall bekannt.

Harpswell ist circa 600 km von New York entfernt.

New York Aktuell Newsletter
eny-image