Ministorys

Ausländische Gesetzeshüter können ein paar Stunden mit der New Yorker Polizei Streife fahren

Im Rahmen des ‘Civilian Observer Ride Along Program‘ gibt das New York Police Department (NYPD) Bürgern der Stadt die Möglichkeit, ein paar Stunden auf Patrouille mitzufahren und zu sehen, was ein New Yorker Cop, wie man Polizisten hier umgangssprachlich nennt, auf einer Streife so erleben kann. Auch ausländische Gesetzeshüter können sich bewerben. Ob man letztendlich mitkann, richtet sich nach der Verfügbarkeit im gewünschten Zeitraum.

Um sich zu bewerben, muss man diesen Antrag ausfüllen.

New York Aktuell Newsletter

eny-image