Pinnwand

Verhindern von ‘Briefkasten-Fischen’ – New York bekommt neue Postkästen

Man las es ab und an mal in der Zeitung. Diebe, die sich an Postkästen zu schaffen machten, um hoffentlich wertvolle Briefe mit Geld oder Schecks zu ergaunern. Ein Trick war, die Öffnungen mit Klebeband oder anderen Utensilien zu versehen, die die Post daran hinderten, ganz in den Kasten zu fallen und diese später an sich zu nehmen.

Opfer in Harlem berichteten kürzlich $ 1.900 durch solche Machenschaften verloren zu haben. Die amerikanische Bundespost (USPS) rüstet nun die alten Postkästen auf eine Art um, die den Diebstahl von Post sehr schwer machen soll. Die alten Briefkästen (Foto unten) hatten eine Art Kippschublade zum Einwurf. Die umgerüsteten Kästen verfügen nur noch über einen dünnen Schlitz, mit dem schwer Schindluder getrieben werden kann.

eny-image