Pinnwand

Unnötiges Hupen kann in New York 350 Dollar kosten

In nicht vielen Metropolen der Welt wird mehr gehupt als in New York, obwohl dies, wenn es ‘unnötigerweise’ geschieht, bis zu 350 Dollar Strafe kosten kann. Dies ist aber praktisch nur Theorie. Obwohl jeden Tag Millionen Verstöße begangen werden, werden jedes Jahr nur ein paar hundert der Strafen erteilt. So aussichtslos ist der Kampf gegen das Hupen, dass die Stadt vor einigen Jahren die entsprechenden Verkehrsschilder abmontieren ließ.

eny-image