In einem Banksafe in New York: Albert Einsteins Augen

Albert Einstein erlag am 18. April 1955 im Alter von 76 Jahren inneren Blutungen in einem Krankenhaus in Princeton, 80 km südlich von New York. Wie der geniale Wissenschaftler es verfügte, wurde sein Leichnam verbrannt und die Asche an einem unbekannten Ort verstreut. Das Gehirn und die Augen des Genies aber gingen andere Wege: Sie … Continue reading In einem Banksafe in New York: Albert Einsteins Augen