New York in den 50er Jahren – Die moderne Weltstadt

Die 50er Jahre waren ein aufregendes Jahrzehnt in New York. Der Wirtschaftsboom der Nachkriegszeit war in vollem Gange und New York hatte London nun den Rang des unumstrittenen Finanz- und Kulturzentrums der Welt abgelaufen. Die Mittelklasse wuchs schnell und immer mehr Leute konnten sich die Annehmlichkeiten des modernen Lebens leisten. Rock’n’Roll und TV taten das

Weiter …

NY-Aufnahmen aus dem Jahr 1911 in unglaublicher Qualität

New York im Jahr 1911 Aufgenommen von Mitarbeitern der schwedischen Firma ‘Svenska Biografteatern’ während einer USA-Reise. Der Film wurde auf ein natürliches Tempo verlangsamt und der Ton später hinzugefügt. Ich kenne kein anderes flmisches Dokument aus den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg in dieser Qualität! Tolle Sache für NY-Liebhaber.

Weiter …

Komiker Harold Lloyds irre Autofahrt im Jahr 1928 durch NYC

5:10 Min Der zweite Fahrgast in Lloyds Taxi ist übrigens die Yankees-Baseballlegende Babe Ruth, der nach dieser mörderischen Taxifahrt noch sieben Jahre lang aktiver Spieler war. 1949 wurde ihm vom Team ein Denkmal gesetzt, nicht weit von der Stelle, wo er in diesem Clip aus Lloyds Wagen steigt.

Weiter …

Marilyn Monroe in New York – Mitte der 50er Jahre

Marilyn Monroe hat einige Zeit ihres Lebens in New York verbracht und die Stadt ins Herz geschlossen. Mitte der 50er Jahre zog die Schauspielerin für einige Zeit ganz nach New York, um dem Hollywoodbetrieb zu entkommen und hier mit ihrem dritten Ehemann, dem Dramaturg Arthur Miller, zu leben. Obwohl sie schon ein Star war, besuchte

Weiter …
eny-image