Gesellschaft + Politik

Am Sonntag war Puerto Rican Day Parade – die größte Parade der Stadt mit mehr als 1 Million Teilnehmern

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
10-06-2019

Die jährliche ‚Puerto Rican Day Parade’ am 2. Sonntag im Juni ist mit über einer Million Beteiligten das größte Event der Stadt – eine Art karibischer Karneval mitten in New York. Die Teilnehmer kommen oft aus allen Teilen der USA. Nach dem Event wird ausgiebig in den Bars und Clubs der Stadt gefeiert. Bei vielen ‘Puerto Ricans’ war jedoch die Enttäuschung groß, dass Bürgermeister Bill De Blasio nicht an der Parade teilnahm, sondern lieber auf Events in Iowa seinen Präsidentschaftsträumen nachging. Er ist der erste ‘Mayor’ in der Geschichte der Stadt, der der Parade, die seit 1958 stattfindet, fernblieb.
Thanksgiving Day Parade – das größte jährliche Event in New York fand dieses Jahr wieder mit Publikum statt (mit Video)
Die erste ‘Japan Parade’ findet am 14. Mai statt – Schirmherr wird George Takei, Officer Sulu aus Raumschiff Enterprise
Nach 2 Jahren Pause – Riesige Gay Pride Parade in Manhattan – viel Freude und Ausgelassenheit, aber auf dem Tag lag auch ein Schatten

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image