Foto Flashback

Hans Joachim Jacobis schießt 1971 faszinierende Zeitdokumente mit ostdeutscher Exakta Varex IIa

Der deutsche Fotograf Hans Joachim Jacobi reiste 1971 ins kanadische Halifax, um Verwandte zu besuchen. Hin- und Rückweg führten über New York und Jacobi ließ sich die Gelegenheit nicht entgehen, dort Bilder zu schießen. Es entstanden Zeitdokumente, die schnappschussartige Spontanität mit beeindruckendem fotografischen Auge verbinden.

Hans benutzte eine Exakta Varex IIa, eine Spiegelreflexkamera, die von den Dresdner Ihagee-Werken hergestellt wurde und Agfa CT18 Film.

Wir bedanken uns bei Michael Jacobi für das Scannen und Posten der Bilder. Hier ein Link zur Flickr Seite mit Arbeiten von Vater und Sohn.

New York Aktuell Newsletter

eny-image