Fluch des Bambino – der Grund, warum Yankees Erzrivalen Boston 86 Jahre keine Meisterschaft gewannen?

Der Baseballspieler Babe Ruth ist eine der größten Sportikonen New Yorks. Einer seiner Spitznamen war ‘The Bambino’. Nachdem die Boston Red Sox Ruth 1919 an die Yankees verkauften, gewann das vorher sehr erfolgreiche Team (5 Meisterschaften) 86 Jahre lang keinen Titel mehr. Manche der enttäuschten Boston und glücklichen New York Fans glaubten, nicht immer ganz ernst gemeint, der Verkauf hätte Boston verflucht. Man fing an, vom ‘Curse of the Bambino’ zu sprechen – ein Fluch (auch heute noch), der jedem an Baseball Interessierten ein Begriff ist.

Gedenktafel – Yankees Stadium

2004 konnten die Red Sox den Fluch endlich brechen und nach drei Generation wieder einmal Meister werden – ausgerechnet in einem hochdramatischen Sieg über die Yankees. 2009 beim Neubau des Yankee Stadiums ließ ein Bauarbeiter, der Red-Sox-Fan war, ein Shirt seines Teams unter 2 Fuß frisch aufgemischtem Zement verschwinden, um den Fluch wieder aufleben zu lassen, aber dieses Mal gegen die Yankees.

Begräbnis von Baseball-Legende Babe Ruth 1948 – Ganz New York trauert um geliebten Sportler

5 der 50 wertvollsten Sportteams der Welt sind laut einer neuen Liste des Forbes Magazines in New York

Die Geschichte hinter dem weltbekannten Yankees Logo

Begräbnis von Baseball-Legende Babe Ruth 1948 – Ganz New York trauert um geliebten Sportler

Legendärer Sportmoment- Quarterback garantiert 1969 Superbowl für seine ‘chancenlosen’ NY Jets (und gewinnt)

Megageschäft New Yorker Sport

Die Geschichte hinter dem weltbekannten Yankees Logo

Er kam 1977. Franz Beckenbauer und die New York Cosmos

Bürgermeister Eric Adams fordert Zuschlag fürs WM Endspiel 2026: ‘Das Finale gehört hier her’

Die New York Yankees bestreiten ihr erstes Pflichtspiel in Europa

New York FC erstmals Major League Soccer Meister – nur wenige in der Stadt bekommen es mit

Deutsche Fußball Bundesliga eröffnet Büro in New York

Fans glücklich – nach fast einem Jahr wieder Basketball mit Zuschauern im Madison Square Garden

New York Yankees Baseball Stadium wird seit Freitag als Massenimpfzentrum genutzt