Ministorys

Das Begräbnis von Baseball-Legende Babe Ruth 1948 – Ganz New York trauert um einen geliebten Sportler

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
23-07-2020

Babe Ruth 1936 – nach seiner Karriere – Foto Municipal Archives

Wohl kein einem Sportler wurde jemals so viel Zuneigung und regelrecht Liebe zuteil wie der Yankees Legende George Herman ‘Babe’ Ruth. Nicht nur war er ein großartiger Baseball-Spieler – mit seiner warmen, humorvollen und bescheidenen Art fand er einen Platz in den Herzen der New Yorker.

Als ‘The Babe‘, wie ihn die ganze Stadt nannte, am 16. August 1948 mit nur 53 Jahren an Kehlkopfkrebs starb, trauerte ganz New York.

Babe Ruth 1924
Fans warten vor dem Yankees Stadium

An den zwei Tagen nach seinem Tod wurde Babe in der Rotunde des Yankees Stadium im offenen Sarg aufgebahrt. Ein nie zu enden scheinender Strom von Menschen wartete stundenlang, oft bis spät in die Nacht, um ihm die letzte Ehre zu erweisen.

In Zeitungsberichten von damals findet man Zeugnisse der besonderen Beziehung zwischen New Yorkern und ‘The Babe‘. Ein Vater wird in der New York Times zitiert: “Ich wollte, dass mein Junge, Babe noch einmal sieht.“ Ein Großvater hob seinen Enkel, damit er in den Sarg blicken konnte und sagte zu ihm: “Schau ihn dir gut an. Du wirst nie wieder einen Mann wie ihn sehen.” Der elfjährige Peter Carter weinte: “Ich bin sehr traurig. Jede Nacht bete ich, dass er in den Himmel kommt.”

Frankie Haggerty, 10, steht vor Babe Ruths Sarg. Als die Baseball-Legende zu krank war, um an der Beerdigung einer seiner Mentoren, Brother Gilbert, teilzunehmen, schickte er Frankie als seinen Vertreter.

Am 19. August 1948 fand in der St. Patrick Cathedral, der bekannten Kirche auf der 5th Avenue, das Begräbnis für Ruth statt.

6.000 Trauernde passten in die Kirche. 75.000 Menschen warteten im strömenden Regen vor der Kathedrale. Nach der Beerdigung säumten mehr als 100.000 Menschen Babes Weg zu seiner letzten Ruhestätte im fast 50 km entfernten ‘Gate of Heaven Cemetery‘ im Mount Pleasant.

Oft wird gesagt, wenn jemand stirbt, “Er (oder sie) wird nie vergessen werden.“ Im Fall von Babe Ruth stimmt es.

Gedenktafel – Yankees Stadium
New York ehrt Queen Elizabeth II – Flaggen auf Halbmast, das Empire State Building erstrahlt in lila und silber
New Yorker trauern um geliebte Richterin und Tochter der Stadt, Ruth Bader Ginsburg
5 der 50 wertvollsten Sportteams der Welt sind laut einer neuen Liste des Forbes Magazine in New York
Fans glücklich – nach fast einem Jahr wieder Basketball mit Zuschauern im Madison Square Garden
Es ist offiziell – New York wird einer der Austragungsorte der WM 2026, wahrscheinlich auch für das Finale
Legendärer Sportmoment- Quarterback garantiert 1969 Superbowl für seine ‘chancenlosen’ NY Jets (und gewinnt)
Megageschäft New Yorker Sport
Die Geschichte hinter dem weltbekannten Yankees Logo
Vor 45 Jahren, im Juli 1977, kam Franz Beckenbauer zu den New York Cosmos
So gut wie sicher – das WM Finale 2026 wird im Met Life Stadium in New York stattfinden
Die New York Yankees bestreiten ihr erstes Pflichtspiel in Europa
Vor 40 Jahren wurde John Lennon ermordet – Hintergründe zu seinem Leben und Tod in New York
New Yorker Finanzier Bernie Madoff, der zum größten Investmentbetrüger in der Geschichte der USA wurde, ist tot
Schauspieler James Caan, der Sonny Corleone aus ‘Der Pate’ und gebürtiger New Yorker starb im Alter von 82 Jahren
‘Kampf des Jahrhunderts’ – Muhamed Ali gegen Joe Frazier am 8. März 1971 im Madison Square Garden
Fans glücklich – nach fast einem Jahr wieder Basketball mit Zuschauern im Madison Square Garden
Das Begräbnis von Baseball-Legende Babe Ruth 1948 – Ganz New York trauert um einen geliebten Sportler
Legendärer Sportmoment- Quarterback garantiert 1969 Superbowl für seine ‘chancenlosen’ NY Jets (und gewinnt)
Megageschäft New Yorker Sport
Die Geschichte hinter dem weltbekannten Yankees Logo
Vor 45 Jahren, im Juli 1977, kam Franz Beckenbauer zu den New York Cosmos
So gut wie sicher – das WM Finale 2026 wird im Met Life Stadium in New York stattfinden
Die New York Yankees bestreiten ihr erstes Pflichtspiel in Europa
Der Sport in New York – Ein Stück Zusammenhalt für die Megastadt

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image