Ministorys

So gut wie sicher – das WM Finale 2026 wird in New York stattfinden

Met Life Stadium

Die Fußball WM 2026 wird von den USA, Mexiko und Kanada zusammen ausgetragen. Mexiko ist dann zum dritten Mal Gastgeber, die USA nach 1994 zum zweiten Mal.

Das Finale wird in den USA gespielt und es gilt als so gut wie sicher, dass New York den Zuschlag erhält, wenn der Austragungsort offiziell bekanntgegeben wird. Das Endspiel der WM 1994 fand in Los Angeles statt.

Met Life Stadium

Das Spiel wird dann im Met Life Stadium stattfinden, dem größten Stadion in der Region. Die Kapazität ist 87,157. Da die FIFA keine Firmennamen bei Austragungsorten zulässt wird das Stadium den Met Life Teil des Namens in dieser Zeit streichen müssen.

Im Met Life Stadium spielen die beiden NFL Teams der Stadt, die New York Giants und die New York Jets. Streng betrachtet ist es nicht in New York, da es 17 km außerhalb der Stadtgrenzen in Rutherford, New Jersey liegt.

New York Aktuell Newsletter

eny-image