Ministorys

Auch heute noch kann man bei Macy’s auf einer der ikonischen alten Holzrolltreppen fahren

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
05-12-2021

Macy’s am Herald Square in Manhattan ist ein Kaufhaus mit viel Tradition: Macy‘s sponsort jedes Jahr die große Thanksgiving Parade und zu Weihnachten denken die New Yorker an Macy’s, wie an kein anderes Kaufhaus. Es gibt das riesige Santa Land, in dem Kinder den Nikolaus besuchen können, und Macy‘s spielt eine wichtige Rolle in einem der beliebtesten amerikanischen Weihnachtsfilme aller Zeiten, dem Evergreen ‘Miracle on 34th Street‘, der immer noch jedes Jahr im Fernsehen läuft.

Ein Wahrzeichen des Kaufhauses sind die alten Holzrolltreppen, die von 1920 und 1930 von der Otis Elevator Company gebaut wurden, einem Pionier in der Branche. Sie bestehen aus robuster Eiche und Esche – Holz, das traditionell in Hartholzböden verwendet wird.

Als das Kaufhaus 2015 massiv renoviert wurde, verschwand das meiste was es noch an alten Vorrichtungen gab, aber Macy’s behielt zwanzig der ikonischen Rolltreppen. (Die Mechanik wurde größtenteils modernisiert um heutige Sicherheitsbestimmungen waren zu erfüllen)

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image