Ministorys

Dieser Mc Donalds zahlt 11.5 Millionen Dollar Miete im Jahr

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
17-03-2019

Foto The Real Deal

Der neue Mc Donalds im Times Square zahlt laut Immobilienfachzeitschrift The Real Deal 11.5 Millionen Dollar Miete pro Jahr. Das war der höchste gewerbliche Mietvertrag, der 2018 unterzeichnet wurde. Es gibt aber Firmen, die um einiges mehr zahlen. Nike und Swatch beispielsweise unterzeichneten in früheren Jahren Verträge für Läden auf der Fifth Avenue mit jährlichen Mieten von je 35 Millionen Dollar. Da die gewerblichen Mieten wegen Faktoren wie Online Shopping aber nach unten tendieren, werden diese Zahlen nicht mehr erreicht. Der neue McDonalds ist im ehemaligen Toys’r’Us am Times Square, an den sich viele New York Besucher erinnern werden.

Das ist der vielleicht schönste McDonald’s der USA

Mc Donald’s schließt ikonisches Restaurant auf der 42nd Street

Wohnungen für 856 Dollar/Monat werden verlost

Immer horrend hoch? Wie ist das wirklich mit der Miete in New York?

Studie: 87% der New Yorker Gastronomen konnten letzten Monat ihre Miete nicht bezahlen

Werden 40% der New Yorker die Aprilmiete nicht zahlen können?

Leerstandskrise bei Ladenlokalen – Fast doppelt soviele unvermietet wie 2007

Immer horrend hoch? Wie ist das wirklich mit den Mieten in New York?

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image