News

Uber bietet ab 9. Juli Hubschrauberflüge zwischen JFK Flughafen und Manhattan an

Der Verkehr vom JFK Flughafen nach Manhattan kann manchmal katstrophal sein und mit etwas Pech ist man 90 Muten unterwegs (obwohl eine Zeit um die 50 Minuten typischer ist). Der Ridesharing-Dienst Uber bietet nun eine neue Möglichkeit, die Strasse auf dem Weg vom Airport in die Stadt zu vermeiden: Den Hubschrauberservice ‘Ubercopter‘

Die Flugzeit zwischen JFK und dem Heliport in der Nähe der Wall Street, soll um die acht M inuten betragen.( Um das Angebot möglichst attraktiv erscheinen zu lassen, rechnet Uber Zeiten für Warten, Einchecken und Sicherheitskontrollen natürlich nicht ein.) Vom Heliport werden die Passagiere mit einem Uber Wagen weiter zu ihrer Wunschlocation transportiert.

Ubercopter soll am 9. Juli den Betrieb aufnehmen. Die Kosten für die Flüge werden bei circa 200 Dollar liegen, inklusive dem Autotransport. Der Dienst ist jedoch nicht für alle Interessenten buchbar,nur die aktivsten User des Uber Autodienstes, sogenannte Platin – und Diamant Nutzer, können mit Ubercopter fliegen.

Uber ist nicht der einzige Anbieter für Flüge zwischen JFK und Manhattan.. Der Helikopter Dienst ‘Blade’ fliegt für $ 195, zwischen New York’s größtem internationalen Flughafen und den Hudson Yards einem neuen Luxusviertel in Manhattan (siehe NY Aktuell Artikel) Weitertransport mit Auto wird von Blade nicht angeboten. Der Helibetreiber fliegt auch von Manhattan in die edlen Hamptons.

eny-image