Uncategorized

80% aller Diamanten weltweit werden in New York verkauft

Foto – Stefan Wimke

Die meisten Rohdiamanten die in der Welt geschürft werden landen irgendwann einmal in Antwerpen, zurecht die ‘Diamantenhauptstadt der Welt‘ genannt. Bei den fertig geschliffenen Diamanten ist New York führend. 80% dieser Edelsteine laufen durch Amerika’s grösste Stadt und hier vor allem durch den ‘Diamond District‘ auf der 47. Straße in Manhattan. Viele der Diamanten werden dann bei Auktionen für Großhändler versteigert, die sie dann an Juwelieren und Schmuckherstellern in ganz Amerika und dem Rest der Welt weiterverkaufen.

eny-image