Ministorys

Künstler schafft eine Legoversion von New York

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
16-06-2021

Das Buch ‚New York City Brick by Brick’ enthält Fotos von Legoversionen von New Yorker Architekturikonen wie dem Flatiron Building, dem Woolworth Building, der Manhattan Bridge oder dem Grand Central Terminal, erschaffen vom amerikanischen Legokünstler Jonathan Lopes. Es gibt ausgesuchte Bautipps, aber keine detaillierten Anleitungen für die jeweiligen Modelle.

Lopes hat keine Mühen gescheut. Für die Legoversion der Grand Central Terminal, die auf dem Titel zu sehen ist, verbaute der Künstler mehr als 62.000 Steine. Das Modell des Woolworth Building ist mehr als zwei Meter hoch.

Lopes mit seinem Woolworth Building
60 Hektar großer Legoland Vergnügungspark im Staat New York 100 km von Manhattan eröffnet
Im neuen, zweistöckigen Lego Shop am Rockefeller Center sollen greifbares Spielen und digitales Erleben auf neue Art verbunden werden
Aus tausenden Scans zusammengesetztes Bild gibt 360° Blick auf ikonische Straßenecke 7th Ave. + Christopher St.
Ganz New York im Miniformat – Das „Panorama“ im Queens Museum
Mann baut Manhattan aus Balsaholz und Styropor nach

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image