Deutschland besitzt eines der wertvollsten Konsulargebäude in New York

Laut der Immobilienseite Property Shark wird der Wert des deutschen Konsulargebäudes in New York für das Steuerjahr 2020-2021 von der Stadt auf mehr als 46 Millionen Dollar taxiert. Im Jahr 2003 (das früheste Jahr, für das die Seite Zahlen aufweist) waren es noch 28 Millionen. Deutschland kaufte das Gebäude 1996, wo es sicher noch um einiges günstiger

Weiter …

Neonschilder – einstige Symbole New Yorks sind im Verschwinden begriffen

Neon

“Bright Lights, Big City” – ist ein Blues Song über die Verlockungen und Enttäuschungen der Großstadt, den Jimmy Reed 1961 schrieb. Die Bright Lights, die er meint, sind die Neonschilder, die in dieser Ära überall in Amerika die Stadtbilder mitprägten, auch in New York. Die Art von Geschäften, die solche Reklamen in den letzten Jahrzehnten

Weiter …

Mehr als die Anschläge des 11. September – die faszinierende 74-jährige Geschichte und Zukunftspläne des World Trade Center

Die Geschichte des World Trade Centers begann im Jahr nach dem 2. Weltkrieg, 1946. Die New York State Legislature (vergleichbar mit Landtag des Staates New York) segnete den Plan des Bauunternehmers David Sholz ab einen ‚Welthandelmarktes‘, zu errichten. Nicht viel passierte bis David Rockefeller, Mitglied des prominenten Rockefeller Clans, sich 1958 daran machte, das Projekt

Weiter …

UN-Vollversammlung – größte Tagung von Staatsoberhäuptern, Spitzenpolitikern und Diplomaten ist dieses Jahr Geisterevent

Die vierzehntägige UN-Vollversammlung in der zweiten Septemberhälfte in New York ist das größte jährliche Event in der Welt der internationalen Politik und Diplomatie. Woche eins gehört den Diplomaten. Sie halten Treffen ab und bereiten Gespräche ihrer Staatsoberhäupter und Spitzenpolitiker vor, die in der darauffolgenden Woche eintreffen. Das ist dann die Zeit, in der die ‚UN

Weiter …

Große Herausforderungen – New York sieht dem Herbst mit Sorge entgegen

Seitdem im März und April Ambulanzen mit COVID-19 Patienten durch die Stadt rasten und spezielle Lkws hinter Krankenhäusern als mobile Leichenhallen bereitstanden, hat sich in New York viel getan. Es gab große Erfolge bei der Bekämpfung des Virus und das Infektionsgeschehen hat sich auf niedrigem Niveau stabilisiert, weniger als ein Prozent der Tests kommen derzeit

Weiter …

Die 2010er Jahre – so stark veränderte sich New York in dieser Dekade

World Trade Center

One World Trade Center wurde 2015 fertig gestellt - Foto PA NY/NJ

Die 2010er Jahre brachten viel Veränderung in New York. Hier fünf Thematiken, die das Leben der Menschen besonders berührten. Radikale Veränderung der Skyline Die New Yorker Skyline hat sich in den 2010er Jahren radikal verändert. Sieben der Zehn höchsten Gebäude der Stadt wurden in dieser Dekade fertiggestellt. Vier der Zehn höchsten Gebäude sind heute ultrahohe

Weiter …

Die Geschichte hinter Milton Glasers ‘I Love New York’ Logo

Das ‘I love NY’ Logo wurde in den letzten 43 Jahren zu einer Ikone der Stadt. Hier ist die Entstehungsgeschichte einer der bekanntesten Graphiken der Welt. 1977 war New York an seinem absoluten Tiefpunkt – eine Stadt, die vielerorts als “im Verfall” gesehen wurde. Berichterstattungen über die Stadt waren fast durchweg negativ: Verbrechen, Obdachlosigkeit und Drogen;

Weiter …
eny-image