Der erste seit 43 Jahren – New York testet neuen U-Bahn Plan

Der neue U-Bahn Plan in hoher Auflösung New York verwendet seit 1979 denselben U-Bahn-Plan (Subway Map). Seit einem Jahr ist in manchen Stationen aber ab und an eine neue Karte zu sehen. „Wir testen eine neue Subway Map und hoffen, dass wir die alten Pläne nach und nach mit ihr ersetzen können, aber beobachten immer

Weiter …

Straßenszenen aus Harlem aus dem Jahr 1939 in toller Qualität

Harlem 1939, das Jahr in der die ‘Großen Depression’ endete.  Obwohl sich die wirtschaftliche Lage in anderen Teilen von New York deutlich verbesserte, blieben die Jobaussichten für schwarze Harlemites, die mehr als 70% der Bevölkerung ausmachten, jahrzehntelang schlecht. In dieser Zeit kam es zu mehreren Unruhen, unter anderem 1935 und 1943. Es gab aber auch

Weiter …

Besser als man denkt – so stark ist die Luftqualität in New York in den letzten Jahrzehnten gestiegen

Vom Beginn der Industrialisierung im 19. Jahrhundert bis in die späten 1960-er Jahre war die New Yorker Luft die schmutzigste in den ganzen USA. Eine 85-jährige Nachbarin berichtete mir mal “Wir sahen die Luftverschmutzung damals nicht nur, wir wischten sie vom Fensterbrett. Als Kinder freuten wir uns immer über die schwarzen Schneeflocken, erst später verstand ich, dass es Teilchen von verbranntem Müll waren.

Weiter …

Stadtteil SoHo – Wir erklären, was es mit den Lofts und Gusseisenfassaden auf sich hat und beleuchten die faszinierende Geschichte des außergewöhnlichen Viertels

SoHo, eines der schicksten Viertel New Yorks, ist heute als Shopping Paradies bekannt, mit einer ungeheuren Dichte an Läden, viele davon im Luxussegment. Wer sich für New York interessiert, hat wahrscheinlich auch schon einmal gehört, dass es in SoHo Leute gibt, die in wunderschönen alten Fabriketagen leben mit traumhaft großen, offenen Wohnflächen, den sogenannten Lofts und weiß vielleicht auch von den vielen alten Gebäuden mit Gusseisenfassaden.

Weiter …
eny-image