Ministorys

Singer Building, der vielleicht schönste Wolkenkratzer, der jemals abgerissen wurde

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
15-11-2022

Das Singer Building circa 1920

Im Mai 1908 wurde das Singer Building, Hauptquartier des Nähmaschinenherstellers, an der Ecke Broadway und Liberty Street neben dem heutigen World Trade Center eröffnet.

Der 187 Meter hohe Turm war dann für ein Jahr das höchste Gebäude der Welt, bis es 1909 vom fünf km nördlich erbauten Metropolitan Life Insurance Tower übertrumpft wurde.

Das Singer Building 1967

1963 verkaufte die Singer Corporation die Immobilie an den U.S. Steel Konzern, der auf dem Grundstück seine Zentrale errichten wollte. Vier Jahre später wurde es zum höchsten Gebäude, das jemals abgerissen wurde. Der attraktive Turm im Beaux-Arts-Stil, mit viel rotem Backstein und Blaustein, war sicher auch einer der schönsten alten Wolkenkratzer, die jemals zerstört wurden.

One Liberty Plaza

U.S. Steel haben ihr Hauptquartier später nach Pittsburgh verlegt. Das Gebäude das sich auf dem Land des ehemaligen Singer Building befindet heißt jetzt One Liberty Plaza.

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image