Zeitmaschine

Lost New York – außergewöhnliche Gebäude, die abgerissen wurden

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
09-03-2022

Der Abriss der 1910 fertiggestellten Penn Station. 55 Jahre später gilt das heute als großer architektonischer Fehler
Tower Building – New Yorks erster Wolkenkratzer fiel leider der Abrissbirne zum Opfer
Germantown – Die Geschichte des deutschen Einwandererviertels in Manhattan
Deutsche Auswanderin Eleanor Ambos machte eine alte Fabrik zu einer der coolsten Adressen New Yorks
Hans Joachim Jacobis schießt 1971 faszinierende Zeitdokumente mit ostdeutscher Exakta Varex IIa
Um Platz für neuen Büroturm zu machen – eine der letzten Sky Bridges in New York wird abgerissen
Nach einem Jahr Pause – Am Samstag gab es die deutsch-amerikanische Steuben Parade auf der 5th Avenue wieder
Die ‘General Slocum’ Katastrophe und der Niedergang Kleindeutschlands
Marktwert über 44 Millionen Dollar – Deutschland besitzt eines der wertvollsten Konsulargebäude in New York
22.000 Sympathisanten im Madison Square Garden, Nazi-Sommerlager und ein ‘Führer’ aus München – das war der Amerikadeutsche Volksbund
Wie ein deutscher Einwanderer 1867 in Coney Island den Hot Dog erfand und was hinter dem Namen steckt
Beeinflusst von Architekturstilen vergangener Epochen – New Yorks grandiose Beaux Arts Gebäude
Grand Central Station – Fotos aus den letzten 100 Jahren
New Architecture New York – Highlights aus einem faszinierenden Fotoband
Als sie noch alles rings herum überragten – New Yorks alte Wolkenkratzer in ihrer Jugend
Abriss der alten Penn Station, eine der größten Architektursünden in der Geschichte New Yorks – mit tollen Fotos
https://newyorkaktuell.nyc/ware-new-york-wirklich-beinahe-eine-deutschsprechende-stadt-geworden

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image