News

Nach einem Jahr Pause – Am Samstag gab es die deutsch-amerikanische Steuben Parade auf der 5th Avenue wieder

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
22-09-2021

1957, zwölf Jahre nach Ende des 2. Weltkriegs, fanden es deutschstämmige Amerikaner wieder an der Zeit, ihre alte Heimat und ihren Beitrag zur Entwicklung der USA mit einer Parade in New York zu feiern.

Als Namensgeber einer neuen Parade wählte man den preußischen General Baron Friedrich von Steuben, der sich als General unter George Washington einen hervorragen Namen in der amerikanischen Revolution gemacht hatte.

Nachdem das Event 2020 abgesagt werden musste, fand am Samstag die 64. Steuben Parade statt. Festwägen von deutschen Schulen, Bierhallen oder Tanzgruppen und deutschstämmige Mitglieder von Organisationen wie der New Yorker Polizei und Feuerwehr zogen oft in Tracht durch die 5th Avenue in Yorkville, einem Viertel von Manhattan, das einmal als Germantown bekannt war.

Normalerweise fliegen auch viele Heimatvereine aus Deutschland zur Steubenparade ein, was dieses Jahr leider ausbleiben musste.

Baron Friedrich von Steuben wurde 1730 in Magdeburg geboren und starb 1794 in Utica, einem Ort im Staat New York.

Nach 2 Jahren Pause – Riesige Gay Pride Parade in Manhattan – viel Freude und Ausgelassenheit, aber auf dem Tag lag auch ein Schatten

https://newyorkaktuell.nyc/general-slocum-kleindeutschland
https://newyorkaktuell.nyc/das-oktoberfest-fangt-new-york/
https://newyorkaktuell.nyc/germantown-die-geschichte-des-deutschen-einwandererviertels-in-manhattan/

22.000 Sympathisanten im Madison Square Garden, Nazi-Sommerlager und ein ‘Führer’ aus München – das war der Amerikadeutsche Volksbund

https://newyorkaktuell.nyc/metropolitan-building/
https://newyorkaktuell.nyc/jacobis-exakta/

Das erste Mal seit dem Debut 1933 – “Christmas Spectacular” Shows mit den Rockettes abgesagt

Nach einem Jahr Pause – am Sonntag findet die gewaltige New Yorker Halloween Parade wieder statt

Die erste ‘Japan Parade’ findet am 14. Mai statt – Schirmherr wird George Takei, Officer Sulu aus Raumschiff Enterprise

Der New Yorker Marathon findet dieses Jahr wieder mit der vollen Kapazität von 50.000 Läufern statt

Nach 2 Jahren Pause – Die New Yorker St. Patricks Day Parade, die größte und älteste der Welt, fand am Donnerstag wieder statt

Thanksgiving Day Parade – das größte jährliche Event in New York fand dieses Jahr wieder mit Publikum statt (mit Video)

Nach einem Jahr Pause fand der New York City Marathon mit Einschränkungen am Sonntag wieder statt. Es ist der Fünfzigste.

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image