New York 360

Nach einem Jahr Pause – am Sonntag findet die gewaltige New Yorker Halloween Parade wieder statt

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
24-10-2021

Foto – Shutterstock

Die Village Halloween Parade begann 1973 recht bescheiden im Künstlerviertel Greenwich Village (deshalb das Wort Village im Namen) im südlichen Manhattan. Über die Jahre wuchs die Veranstaltung zur größten ihrer Art auf der Welt. Um die 50.000 Kostümierte marschieren gewöhnlich mit und nach Aussage der Veranstalter kommen bis zu 2 Millionen Zuschauer. Dieses Jahr werden es sicher noch einmal weniger.

Links die Route der Parade. Foto – James and Karla Murray

Letztes Jahr wurde das gewaltige Event wegen der Pandemie das zweite Mal in seiner Geschichte abgesagt. Auch 2012, nachdem Hurricane Sandy in den küstennahen Teilen New Yorks verheerende Schäden anrichtete, fand die Parade nicht statt.

Foto – Shutterstock

Die Teilnehmer sammeln sich bis 18.30 Uhr auf der 6th Avenue zwischen Canal Street und Spring Street beginnen um 19 Uhr ihren Marsch durch das Greenwich Village. Der Endpunkt der Parade ist die Ecke 6th Avenue und 16th Street. Irgendwann zwischen 22 und 23 Uhr ist der Spaß dann vorbei und viele der Feiernden ziehen weiter in die Clubs und Bars.

Foto James and Karla Murray
Thanksgiving Day Parade – das größte jährliche Event in New York fand dieses Jahr wieder mit Publikum statt (mit Video)
Die erste ‘Japan Parade’ findet am 14. Mai statt – Schirmherr wird George Takei, Officer Sulu aus Raumschiff Enterprise
Zwei große Halloweenpartys in Lagerhallen am Wochenende von Polizei abgebrochen
Das erste Mal seit dem Debut 1933 – “Christmas Spectacular” Shows mit den Rockettes abgesagt
Nach 2 Jahren Pause – Riesige Gay Pride Parade in Manhattan – viel Freude und Ausgelassenheit, aber auf dem Tag lag auch ein Schatten
Nach einem Jahr Pause – Am Samstag gab es die deutsch-amerikanische Steuben Parade auf der 5th Avenue wieder
Die erste ‘Japan Parade’ findet am 14. Mai statt – Schirmherr wird George Takei, Officer Sulu aus Raumschiff Enterprise
Der New Yorker Marathon findet dieses Jahr wieder mit der vollen Kapazität von 50.000 Läufern statt
Nach 2 Jahren Pause – Die New Yorker St. Patricks Day Parade, die größte und älteste der Welt, fand am Donnerstag wieder statt
Nach einem Jahr Pause fand der New York City Marathon mit Einschränkungen am Sonntag wieder statt. Es ist der Fünfzigste.

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image