Ministorys

Um Platz für neuen Büroturm zu machen – eine der letzten Sky Bridges in New York wird abgerissen

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
13-12-2020

Eine der letzten und schönsten Skybridges in New York (Brücken, die zwei Gebäude verbinden) wird abgerissen. Sie verband zwei Gebäude der Met Life Insurance Company: das 50-stöckige Met Life Building, das nach seiner Fertigstellung 1909 das höchste Gebäude der Welt war mit dem 30-stöckigen Met Life North Building, das 1950 errichtet wurde.

Die Skybridge über die 24. Straße zwischen Madison Avenue und Park Avenue wurde 1953 gebaut.

In einem Gespräch mit dem Blog Gothamist beklagt Denkmalschützer Simeon Bankoff den Verlust. „Es gibt nur noch eine Handvoll Skybridges in New York. Die Met Life Bridge war eine der elegantesten, ein wunderschönes Stück Art Deco Architektur.”

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image