Pinnwand

Die ikonische Spitze des Chrysler Buildings wurde 1930 mit speziellem deutschen Stahl gefertigt

Hinter der ikonischen Spitze des Chrysler Building, einem 1930 fertigestellten Juwel der New Yorker Architektur, steckt deutsche Wertarbeit. Der Gebäudeabschluss wurde damals von der deutschen Firma ‘Nirosta Metalldach’ gebaut, die in Netphen NRW ansässig war. Nirosta ist übrigens die Abkürzung für “nicht rostender Stahl”. Das Timing war gut für Nirosta, denn einige Jahre später wäre Stahl aus Deutschland kein Verkaufschlager in den USA mehr gewesen.

eny-image