Ministorys

Was war die kälteste Temperatur, die je in New York gemessen wurde?

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
14-01-2021

Das sind laut des ‚National Weather Service‘ die niedrigsten gemessenen Temperaturen seit es Aufzeichnungen gibt.

In der Stadt New York fiel das Thermometer am 9. Februar 1934 auf – 26.1 °C.

Im Staat New York wurde es am 18. Februar 1979 so kalt wie nie zuvor. In dem Dorf Old Forge, circa 400 km nordwestlich von New York City, wurden – 46.6°C gemessen.

Die Rekordkälte für die gesamten USA wurde am 20. Januar 1954 in Rogers Pass in Montana erreicht. Es waren – 56.7 °C.

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image