Pinnwand

Warum wird es in New York so kalt, obwohl es auf dem gleichen Breitengrad wie Bologna liegt?

Jahreswechsel 2017/2018 – 1 Milllon Menschen feiern bei minus 12 Grad am Times Square – Foto: Al Knopper

In New York kann es wahnsinnig kalt werden. Silvester von 2017 zu 2018 war zum Beispiel das kälteste seit 100 Jahren, mit Temperaturen von minus 12 Grad Celsius. Warum aber gibt es diese extreme Kälte hier, die oft noch von starken Winden verschärft wird, obwohl die Stadt auf dem gleichen Breitengrad wie Bologna liegt? Man könnte die Frage auch umdrehen und fragen: “Warum ist es in Südeuropa so warm?”

In Europa ist es wärmer als anderswo auf der gleichen geografischen Breite, was in hohem Maße dem warmen Golfstrom zu verdanken ist. An der Ostküste Nordamerikas fließt stattdessen der kalte Labradorstrom südwärts. Hinzu kommt, dass es hier kein Ost-West-verlaufendes Gebirge gibt, das kalte Luft an der Ausbreitung nach Süden hindern könnte. Italien ist zum Beispiel durch die Alpen geschützt.

eny-image