News

Eins von 2 Lottoticket die zusammen 688 Millionen Dollar gewannen, in Harlem verkauft

Betreiber der Powerball-Lotterie gaben bekannt, dass einer der zwei Scheine, die die Ziehung am Samstag mit je 344 Millionen Dollar gewannen, im ‘West Harlem Deli’, einem kleinem Lebensmittelladen im gleichnamigen Viertel, verkauft wurde. Das andere Ticket wurde in Iowa an den Mann oder die Frau gebracht.

Der Manager des West Harlem Deli war glücklich, dass einer seiner Kunden der Gewinner war. “Wahrscheinlich war es ein Stammkunde, denn bei uns kaufen fast immer nur die gleichen Leute ein” sagte der 52-jährige Carlos Diaz der New York Post.

Die Nummern waren 8, 12, 13, 19, 27 und der Powerball 4.

Die Powerball-Lotterie wird in 44 Bundesstaaten gespielt. Erst letzte Woche knackte ein einzelner Spieler aus North Carolina einen 1.5 Milliarden Jackpot, den zweithöchsten Gewinn in der Geschichte der Lotterie.

eny-image