News

New York rockt wieder – Auftritt der Foo Fighters im Madison Square Garden war erstes große Konzert ohne Kapazitätsbeschränkungen seit März 2020

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
22-06-2021

Der Auftritt der Foo Fighters am Sonntag im Madison Square Garden war das erste große Rockkonzert in New York seit Beginn der Pandemie.

Es gab keine Kapazitätsbeschränkungen, aber die 15.000 Fans mussten eine Impfung nachweisen. Nur Geimpfte in ihre Konzerte zu lassen machte die Band zu einem Ziel von Impfgegnern, von denen einige vor der Halle demonstrierten.

Impfgegner vor dem Madison Square Garden – Foto Andy Kelly

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image