Foto Flashback

New York Up & Down – der italienische Fotograf Frank Horvath zeigt Höhen und Tiefen des Lebens in der Stadt in den 1980er Jahren

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
02-11-2022

New York Up & Down ist eine Serie von Bildern, die der italienische Fotograf Frank Horvat (1928 – 2020) zwischen 1982 und 1986 aufnahm.

„Vor Beginn des Projekts war ich mehr als hundert Mal in New York, meistens ging es um Aufträge für Modefotos. Ich habe mal ausgerechnet, dass es insgesamt so um die zwei Jahre waren. Das ist ungefähr soviel Zeit, wie ich in meinem Erwachsenenleben in der Schweiz, Italien, Indien und England verbrachte, aber gemessen an ihrer emotionalen Wirkung auf mich zählt die Zeit in New York für mich doppelt so viel. Ich habe gelernt, dass die Stadt in vieler Hinsicht das Gegenteil der unmenschlichen Metropole ist, die sich Menschen vorstellen, die noch nie hier waren.“ erzählte Horvath später.

„Mit den Worten „Up und Down“ als den Titel für meine Arbeit wollte ich Verschiedenes auszudrücken. Das rauf und runter von Uptown nach Downtown, von der Dunkelheit der U-Bahn bis zum Ausblick aus den obersten Stockwerken der Wolkenkratzer, von den Temperaturen im Januar bis zu denen im Juli. Aber auch das emotionale ‘Up and Down‘ von einem Tag zum anderen und manchmal von einer Minute zur anderen, von Hochgefühl zu Enttäuschung, von Triumph zu Misserfolg, von Erfüllung zu Niederlage.

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image