Vor genau 10 Jahren war die ‚Wunderlandung‘ auf dem Hudson

Vor zehn Jahren, am 15. Januar 2009, notwasserte Pilot Chesley ‚Sully‘ Sullenberger, damals 58 Jahre alt, einen Airbus 320 auf dem Hudson River, nachdem Gänse in das Triebwerk gelangten und zwei Motoren ausfielen. Erst wollte der Pilot zurück zum Flughafen, aber glaubte bald danach nicht mehr, dass dies zu schaffen wäre : „Sieht so aus,

Weiter …

Hudson Yards – mitten in Manhattan entsteht ein brandneues Viertel

So soll es nach Fertigstellung 2022 mal aussehen - Foto : Hudson Yards

Auf der Westseite Manhattan hört Midtown, Manhattans zentraler Geschäftsdistrikt zwischen der 34. und 59. Straße, mit seinen riesigen Bürogebäuden, Hotelburgen und unendlichen Menschenmengen mehr oder weniger an der 8. oder spätestens 9. Avenue auf. Westlich davon werden die Gebäude tendenziell schon niedriger und statt riesigen Bürogebäuden und Hotelburgen, gibt es in der Mehrheit relativ niedrige

Weiter …

Krieg der Aussichtsplattformen: 2020 werden es schon fünf sein

Die Aussichtsplattformen in New York sind Big Business. Mehr als 9 Millionen Menschen besuchen sie jährlich. Bei einem Durchschnittspreis von über $ 33 Dollar pro Ticket kommt man auf etwa 300 Millionen Dollar Jahresumsatz für die Tickets allein. Dazu kommen Einnahmen für Souvenirs, Getränke und Essen. Empire State Realty Trust, der Besitzer des Empire State

Weiter …

Die höchste offene Aussichtsplattform der westlichen Welt in New York eingeweiht

Die höchste offene Aussichtsplattform der westlichen Welt wurde am Freitag in New York eingeweiht. Sie ist Teil des 395 Meter hohen ‘30 Hudson Yards‘-Wolkenkratzers und befindet sich in 335 Meter Höhe. Die 700 Quadratmeter große Aussichtsplattform, genannt ‘The Edge’, ragt 20 Meter aus dem Gebäude heraus. Besucher werden auf einem Glasboden stehen und die Stadt

Weiter …

Partystadt New York – in diese 10 Hot Spots gehen die Leute zum Feiern

Wo feiern die New Yorker? In diesem Artikel zeigen wir Euch 10 sehr verschiedene Locations, die das weite Spektrum des New Yorker Nachtlebens abdecken. Ein Schwerpunkt ist das Bushwick Viertel in Brooklyn, in dem sich in den letzen Jahren eine alternative, frische Clubszene entwickelt hat. Die ersten drei Clubs sind dort. House Of Yes Wer

Weiter …

Warum die ersten Wolkenkratzer New Yorks stehen, wo sie stehen

Foto John Reyman

Warum wurden die ersten Wolkenkratzer New Yorks in Midtown, dem Bereich zwischen der 34. und 59. Straße und in Lower Manhattan/Financial District, im Süden Manhattans gebaut? Grund ist das Grundgebirge unter der Stadt. An der 34th Street, wo das Empire State Building 1931 errichtet wurde, braucht man nur 12 Meter tief zu graben um auf

Weiter …
eny-image