Ministorys

Renommierte Uni errechnet ‚existenzsichernden‘ Stundenlohn für New York

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
16-06-2022

Das “Massachusetts Institute of Technology” in Boston gilt als eine der besten Universitäten der Welt. Seit sie 1861 gegründet wurde, spielt die als MIT bekannte Hochschule eine Schlüsselrolle bei der der Entwicklung der modernen Wissenschaft, des Ingenieurwesens und der Mathematik.

Das “Massachusetts Institute of Technology” in Boston

Ein MIT Projekt ist der “Living Wage Calculator‘, der den existenzsichernden Stundenlohn (Living Wage) für die verschiedenen Regionen der USA errechnet.

Das sind die Zahlen für den Großraum New York-Newark-Jersey City, in dem der staatliche Mindeststundenlohn 15 USD beträgt. Alle Werte verstehen sich pro erwerbstätigen Erwachsenen.  Es wird von Vollzeit, 2080 Arbeitsstunden pro Jahr, ausgegangen. Info zur genauen Methodik finden sie hier.

Die Fulton Houses – Sozialwohnungskomplex mitten im Luxusviertel
Wie läuft das mit der Krankenversicherung in New York und dem Rest der USA? Ist es wirklich so schwer, sie zu bekommen und gibt es tatsächlich viele Menschen ohne?
Wohin mit den Toten? So werden Menschen im platzarmen New York bestattet
Die Fulton Houses – Sozialwohnungskomplex mitten im Luxusviertel
Immer horrend hoch? Wie ist das wirklich mit den Mieten in New York?

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image