News

4 Mrd. USD teurer Terminal am La Guardia Airport eröffnet, erhält Preis für bestes Flughafendesign der Welt

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
17-02-2022

Architektonische Darstellung des Terminal B

New Yorks La Guardia Airport hatte lange den Ruf, der schlechteste Flughafen der USA zu sein. Der damalige Vizepräsident Joe Biden bezeichnete ihn 2014 als einen “Airport wie in der Dritten Welt”.

LaGuardia Airport Concourse Garden, Location: Queens, New York, Designer: Supermass Studio

2015 wurde mit einem gewaltigen Neubau- und Sanierungsprojekt begonnen, für das 8 Mrd. USD veranschlagt wurde, die Hälfte davon für einen neuen Terminal B. Die mehr als 120.000 qm große Halle mit 35 Gates wurde im Juni 2020, mitten in der Pandemie, teilweise in Betrieb genommen. Jetzt wurde unter Anwesenheit des neuen Bürgermeister Eric Adams der endgültige Abschluss der Arbeiten gefeiert.

Werk der Künstlerin Sarah Sue – Foto PANY

Ins Auge fallen die zwei 150 Meter langen Fußgängerbrücken. Die Skybridges befinden sich in 20 Meter Höhe – genug Platz, damit Flugzeuge sich unter ihnen bewegen können. Mit diesem Konzept konnte man mehr Platz für den Terminal schaffen. Werke renommierter Künstler mit New York Themen tragen zum Flair des Terminals bei.

Flugzeug unter der Eastern Skybridge – Foto CNN

Terminal B erhielt den UNESCO-Prix Versailles für bestes Flughafen-Design.

Kein 28 USD Bier mehr – Betreiber der drei großen New Yorker Flughäfen weist Händler bei Preisen in die Schranken

Die Wahrzeichen als Laserwasserfall im La Guardia Airport – So haben Sie New York noch nie gesehen! (Video)

Warum von New Yorks zweitgrößten Airport keine Flüge über 2.400 km starten dürfen

La Guardia Airport – Panisches Paar mit Hund verlässt fahrendes Flugzeug über Notrutsche

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image