In der New Yorker U-Bahn gibt es Weltklassekunst zu sehen – hier eine Auswahl

New York hat eine Ansammlung von Weltklassemuseen, wie es sie in kaum einer anderen Stadt gibt. Sei es das Metropolitan, das Museum of Modern Art, das Guggenheim, die Liste ließ sich lange fortsetzen. Die Metropole ist eine Drehscheibe des internationalen Kunsthandels und in den Galerien stehen Schöpfungen höchster Qualität zum Kauf. In den Auktionshäusern wie

Weiter …

Planet Harlem – eines der eindrucksvollsten Wandgemälde in New York

Der New Yorker Künstler Paul Deo schuf mit Planet Harlem eines der eindrucksvollsten Wandgemälde New Yorks (eigentlich mehr als ein Gemälde, da neben Farbe allerhand andere Werkstoffe eingesetzt wurden). Die Thematik sind Menschen, die einmal in Harlem wohnten – einige werden Sie sicher erkennen. Einfach aufs Foto klicken, um eine super hoch aufgelöste Version von

Weiter …

Jerry Cotton – New Yorker FBI Held ‘Made in Germany’ verkaufte bis zu einer Milliarde Groschenromane

Für Deutsche in der Nachkriegszeit war New York ein Mythos, so ganz anders als die eigene Welt. Sie dachten an eine Stadt voll mit dekadentem Reichtum, gewaltigen Ghettos, Mafia-Killer, Psychopathen, korrupten Politikern, verführerischen Frauen und was sonst noch alles so die Fantasie beflügelt. In den frühen 1950er Jahren kam Delfried Kaufmann, ein 31-jähriger Hobbyautor, der

Weiter …

Auf den Spuren der New Yorker Rockgeschichte

Kaum eine Stadt hat so viel in Sachen Rockgeschichte zu bieten wie New York. Wir werfen einen Blick zurück auf die legendären Clubs und Hallen der 1960er und 1970er Jahre. Hier begannen Trends und hier starteten viele Stars ihre Karrieren. Sie waren in Vierteln angesiedelt, in denen die Mieten billig waren und wo man relativ

Weiter …
eny-image