New York 360

Ein paar sind übrig geblieben – Pferdeställe, die heute zum begehrtesten Wohnraum der Stadt gehören

von Erol Inanc
Gründer New York Aktuell
11-01-2021

Ein Mew beherbergte traditionell Pferde – der Begriff kommt aus London, wo königliche Pferde ‚mewed‘, ein altes Wort für eingesperrt, wurden. Auch in New York gab es einmal reichlich Mews, die heute als Wohnraum zu den begehrtesten Immobilien in der Stadt gehören.

Einige Mews gibt es noch, aber natürlich wurden sie längst zu äußerst begehrtem und entsprechend teurem Wohnraum. Alle Mews in der Fotogalerie sind mitten in der Stadt, bei manchen Bildern schwer zu glauben.

Albert Einsteins Augen liegen in einem Banksafe in New York

Wie King Kong zu einer New Yorker Ikone wurde

Aliens, Viren, Tsunamis, Monster und Meteoriten – die Zerstörung New Yorks in 15 Filmen – mit Original-Kinotrailern

Seit Freitag ist die 1.6 Mrd. USD teure Erweiterungshalle für NYs passagierstärksten Bahnhof offen – Neue Fotos + Video

High Line Park soll bis zum neuen Bahnhof ‘Moynihan Train Hall’ verlängert werden

In U-Bahnhof in Manhattan – Mann schlägt auf ihm unbekannten Opfer mit Hammer ein

Hat Euch der Artikel gefallen? Bitte unterstützt uns mit einem Like auf Facebook

New York Aktuell Newsletter

eny-image